Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

Ein Konzert im Weißen Saal des Schlosses auf der Insel Mainau erlebt man nicht alle Tage. Gemeinsam mit ihrer Lehrerin Frau Stritt sowie ihrem Lehrer Herr Thoma haben 16 Schülerinnen und Schüler der 10. Klasse der Gerhard-Thielcke-Realschule Radolfzell am Donnerstag 26.10.2017 ein Konzert des Klaviertrios TONTrio besucht.

 

Der Abend begann mit der Zugfahrt ab Radolfzell, wo sich alle pünktlich und elegant gekleidet eingefunden hatten. Nach der Zugfahrt wurde die letze kurze Strecke vom Bahnhof Konstanz bis zur Mainau mit dem Bus zurückgelegt. Der Zugang zur Insel wurde nur gewährt, wenn der eigene Name auf der Gästeliste stand. Nach erfolgreichem Einlass wartete ein kleiner Spaziergang in abendlicher Stimmung über die Insel bis zum Schloss. Nach der Ankunft ging es direkt in den zweiten Stock des Schlosses, wo sich auch der Weiße Saal befindet. Das ist ein Bereich der Besuchern normalerweise nicht zugänglich ist und nur für öffentliche Empfänge seitens der Hausherren oder eben für Konzerte genutzt wird. Auf dem Programm standen Werke von Komponisten aus drei musikalischen Epochen. In Beethovens Klaviertrio op. 11 wird ein Thema vom berühmten Wiener Opernkomponisten Joseph Weigl verarbeitet. Als 17-jähriger schon komponierte Schostakowitsch sein Klaviertrio Nr. 1, in dem verschiedene Charaktere, die für ihn als Komponisten später typisch werden sollten, veranlagt sind. Antonin Dvorak schreibt im Klaviertrio Nr. 4 sechs aufeinanderfolgende Dumkas (ein aus der Ukraine stammender Tanz). Als Zugabe gab es dann noch das weltberühmte Finale aus dem sogenannten „Zigeuner-Trio“ von Haydn - ein Rondo im Stile ungarischer Zigeunermusik, wie er sie auch in seinen Londoner Sinfonien eingearbeitet hat. Das Konzert dauerte insgesamt etwa 1h 45min inklusive der Pause. Zur Stärkung gab es für die Schülerinnen und Schüler in der Pause Butterbrezeln. Der Veranstalter hatte die Pause etwas gekürzt, damit es für die Gäste möglich war, den Bus zu erreichen, um gut nach Hause zu kommen, was dann auch reibungslos funktionierte. Gefördert wurde das Event vom Europäischen Kulturforum Mainau e.V. Mit der Anwesenheit dessen Vorsitzendem Christian Graf Bernadotte war auch der Adel vertreten, was den Abend weiterhin zu etwas Besonderem für die Schülerinnen und Schüler machte.

Bläserklasse an der GTRS - Video »

Gerhard Thielcke

Gerhard Thielcke

Die Mühe hat sich gelohnt.

Kalender

Dezember 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
JSN Gruve template designed by JoomlaShine.com
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen