Elterninformation KL. 5 – 9 Unterrichtssituation an den Tagen der Realschulabschlussprüfung

Liebe Eltern,

unsere 10ten Klassen absolvieren ihre Abschlussprüfung unter Pandemiebedingungen.

Dies bedeutet, dass wir für 4 Abschlussklassen 8 Unterrichtsräume brauchen und zusätzlich noch mindestens 2 gesonderte Räume, wenn sich Abschlussschüler am Vortrag der Prüfung nicht testen wollen. Getestete und nicht getestete Schüler müssen getrennt sitzen.

Für 10 Klassenräume brauchen wir für 5 Prüfungsstunden am Morgen 2 Aufsichtspersonen, das ist rechtliche Vorgabe; also 10 Personen allein für einen Prüfungsraum.

Wir müssen in Unterrichtsräumen bleiben und schreiben nicht in der großen Sporthalle, weil zu viele Schüler in einem Raum wären und in den Sprachen z. B. Audiodateien abgespielt werden müssen. Auch das Lüften ist in den Unterrichtsräumen leichter.

Das bedeutet, dass das komplette Kollegium an den Prüfungstagen zur Aufsicht eingeteilt ist.

Aus diesem Grund kann kein Präsenzunterricht stattfinden. Alle Klassen bekommen von ihren Lehrern für die Prüfungstage 08.06., 10.06., 15.06., 18.06. im Vorfeld Homeschoolingaufgaben, die an den Prüfungstagen selbständig zu bearbeiten sind.

Lieben Dank für Ihr Verständnis und herzliche Grüße

Gabriele Wiedemann Realschulrektorin



"Die Mühe hat sich gelohnt
Gerhard Thielcke

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.