Italienischkurs als Nachmittagsbildungsangebot

An der Gerhard Thielcke RS findet auch in diesem Schuljahr unter den Nachmittagsbildungsangeboten ein Italienischkurs statt. Der Kurs gehört zu den Initiativen, die der italienische Staat im Ausland in Zusammenarbeit mit den Konsulaten und Botschaften vor Ort organisiert, um die Italienische Sprache und Kultur zu verbreiten und zu fördern.

Der Kurs ist keine AG von der Schule, sondern ein extracurriculares Bildungsangebot, zu dem sich alle interessierten Schülerinnen kostenlos anmelden dürfen, auch wenn sie eine andere Schule der Gemeinde Radolfzell besuchen.

Zielgruppen sind Lernende der Sekundarstufe – in der Regel ab der 5. Klasse – für die Italienisch entweder die Herkunftssprache oder die Kommunikationssprache im Alltagsleben ist. Das schließt jedoch nicht aus, dass sowohl deutschsprachige als auch SchülerInnen mit einer anderen Muttersprache im Kurs aufgenommen werden können. Unsere Schule stellt die Unterrichtsräume zur Verfügung und gilt als offizieller Sitz des Sprachkurses vom Italienischen Konsulat. Das schließt nicht aus, dass ein zusätzlicher Kurs an einer anderen Schule veranstaltet wird, wenn sich genug Teilnehmer anmelden.

Der Sprachlehrer, Herr Maurizio Melozzi, ist ausgebildeter muttersprachlicher Lehrer mit langer Erfahrung im Unterricht des Italienischen als Zweit- bzw. Fremdsprache und ist per Dekret vom Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten in Rom durch das Italienische Konsulat in Freiburg i.B. bis 31.08.2024 beauftragt worden.

Der Kurs kommt nur zustande, wenn eine grundlegende Schülerzahl (in der Regel 8-10 bis 12 Teilnehmer) garantiert wird. Bei einer besonders hohen Anzahl kann der Kurs auch an mehreren Tagen stattfinden. Tage, Uhrzeit und Dauer des Unterrichts hängen auch von der Konstellation der Gruppe ab und sollen dementsprechend immer zum Schulbeginn neu definiert werden.

Aufgrund der individuellen Ausgangslagen teilt der Sprachlehrer jedem Schüler ein Arbeitsbuch zu, mit dem sie ihre Sprachkenntnisse aufbauen können. Im ersten und zweiten Halbjahr wird unter bestimmten Bewertungskriterien eine benotete Bescheinigung erstellt, die dem Schulzeugnis beigefügt wird.

Alle SchülerInnen ab der 10. Klasse dürfen bei gezielter Vorbereitung zur Sprachprüfung in Italienisch für das Sprachniveau B1 gemäß dem GER’s nach dem EUROKOM Modell antreten und kostenlos die Sprachzertifizierung erwerben.

Nur für die Teilnehmer der vom Italienischen Konsulat angebotenen Sprachkursen besteht außerdem die Möglichkeit, die Sprachprüfung CILS – von Niveau A1 bis C2 –gegen Einzahlung der Einschreibgebühren abzulegen und somit eine internationale Sprachzertifizierung zu erhalten.

Das Sprachzertifikat wird Università per Stranieri di Siena in Zusammenarbeit mit dem Italienischen Kulturinstitut in Stuttgart ausgestellt.

Fragen und Anmeldungen Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Fyler Personale Radolfzell RS.pdf

Lebenslauf MMELOZZI.pdf



"Die Mühe hat sich gelohnt
Gerhard Thielcke

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.