Die vierte Bläserklasse präsentiert sich mit Tuba und Fagotten

Das im Jahr 2016 ins Leben gerufene Bläserklassenprofil der Gerhard-Thielcke-Realschule in Kooperation mit der Musikschule Radolfzell geht in diesem Jahr in die vierte Runde.

Die ersten drei Bläserklassen überzeugten in den letzten Jahren bei den Wettbewerben in Balingen mit hervorragenden Leistungen. Nun ist es die Aufgabe der vierten Generation, die Fußstapfen zu füllen.
Ein besonderes Highlight in diesem Schuljahr ist die Erweiterung des Instrumentariums um eine Tuba und zwei Fagotte. Bereits in den ersten Proben waren die positiven Auswirkungen auf den Gesamtklang deutlich spürbar. Der Kauf dieser Instrumente konnte durch die großzügige Spende der Messmer Stiftung ermöglicht werden.



"Die Mühe hat sich gelohnt"
Gerhard Thielcke

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok