Musiklotsenlehrgang 2019

Alexander Jansen, Anna-Carina Fessler, Verena Schmid und wir beide, Cora Riemensperger und Luana Pfaff aus der Bläserklasse 7b der Gerhard-Thielcke-Realschule haben uns für den Musiklotsenlehrgang an der BDB Akademie (Bund Deutscher Blasmusikverbände) in Staufen beworben und wurden angenommen.


Am Montag den 25. Februar war es endlich soweit, wir fuhren sehr aufgeregt in Radolfzell los. Vom 25. Februar bis 01. März musizierten wir in Staufen mit 22 weiteren Schülern aus Baden-Württemberg. Wir lernten unter anderem Dirigieren, Improvisieren, Songwriting, Gruppenspiele anleiten und den Umgang mit unterschiedlichen Perkussionsinstrumenten. Zwei Songs haben wir selbst geschrieben und aufgenommen, einer handelt von der Liebe ein anderer passend zu unserem Schulprofil von der Umwelt. Auch neue Freude lernten wir kennen.
Am letzten Morgen stieg dann die Aufregung, alles was wir in der Woche gelernt haben präsentierten wir in einer Abschlussveranstaltung unseren Eltern und Lehrern. Nachdem wir feierlich unsere Urkunde überreicht bekommen haben, fuhren wir glücklich und zufrieden nach Hause. Als frisch gebackene Musiklotsen dürfen wir das Gelernte bereits in den Bläserklassenstunden anwenden und beispielsweise das Einspielen übernehmen.

Die fünf Musiklotsen aus der Bläserklasse 7b mit ihren Urkunden.

(Von links nach rechts: Luana Pfaff, Alexander Jansen, Verena Schmid, Anna-Carina Fessler und Cora Riemensperger)

ora Riemensperger übernimmt das Einspielen in der Bläserklassenprobe.


Text: Luana Pfaff, Cora Riemensperger und Svenja Stritt
Bilder: Svenja Stritt

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.