Information vom Regierungspräsidium zu Klassenfahrten

Information vom Regierungspräsidium zu Klassenfahrten im Inland

- siehe Punkt 4c. Für Reisen im Inland gibt es derzeit keine Risikowarnung.Stornokosten müssten von den Eltern voll getragen werden.

Ablaufplan bei Stornierung einer außerunterrichtlichen Veranstaltung (AuV) wegen Coronavirus:

  1. Zeitraum der AuV:
  2. Art der AuV (z.B. Klassen-/Studienfahrt, Schüleraustausch):
  3. Bei der AuV handelt es sich um eine Pauschalreise im Sinne von § 651a BGB1 :Ja / Nein
  4. Zielort / Zielland:
    1. Einstufung Zielort/Zielland durch das Robert-Koch-Institut als Risikogebiet2  zum Zeitpunkt der Stornierung:  Ja / Nein
    2. Nichtrisikogebiet im Ausland zum Zeitpunkt der Stornierung: Dokumentierung des Gesprächsergebnisses mit dem zuständigen Gesundheitsamt erforderlich (Datum, Aussage des zuständigen Gesundheitsamtes zur Durchführung der AuV)
    3. Reisen im Inland (Hinweis: Nach aktuellem Stand gibt es zu Reisen im Inland keine Absageempfehlung des KM; Stornierungskosten werden vom Land derzeit nicht übernommen)
  5. Stornierungsdatum:
  6. Prüfung der Stornorechnung durch die Schulleitung (Im Rahmen der allgemeinen Schadensminderungspflicht ist die Schulleitung verpflichtet, gegenüber ihrem Vertragspartner auf den Abzug bzw. die Rückzahlung ersparter Aufwendungen hinzuwirken)
  7. Feststellung der sachlichen und rechnerischen Richtigkeit der Stornorechnung durch Unterschrift der Schulleitung
  8. Vorlage der Original-Stornorechnung(en) mit Angaben zu diesem Ablaufplan an das
    Regierungspräsidium Freiburg
    Referat 71
    Eisenbahnstr.
    6879098 Freiburg

  9. Im Falle der Vorleistung der Stornokosten durch die Schule wird um Mitteilung der Bankverbindung gebeten.
    Sofern eine direkte Leistung der Stornokosten vom Land an den Vertragspartner erfolgen soll, ist dies entsprechend mitzuteilenVerfasser: Ref. 71 RP Freiburg

 

Verfasser: Ref. 71 RP Freiburg

[1]Siehe Anlage

[2] Aktuelle Informationen zu Risikogebieten finden Sie unter: https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete.html

 

Stand: 11.03.2020

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.