An alle Eltern - Gesundheitserklärung nach den Osterferien

Liebe Eltern,

die Osterferien stehen vor der Tür.

Im Moment wird diskutiert, ob nach den Osterferien alle Schüler in den Wechsel-unterricht kommen können.
Eine Information zum Schulbetrieb nach den Osterferien erwarten wir erst Ende der Ferien. Entscheidend werden die Inzidenzzahlen sein, die im Moment allerdings steigen. Bitte prüfen Sie Ende der Ferien Mitteilungen über den Messenger und auf der Homepage.
Wir wissen auch nicht, wie sich die Menschen in Bezug auf Urlaube verhalten. In der Presse liest man, Mallorca sei ausgebucht, trotz der Inzidenzwerte.
Wir wollen, dass die Schule geöffnet bleiben kann und sind auf Ihre verlässliche Mithilfe angewiesen.

✓Bitte überdenken Sie Ihre Kontakte und halten Sie die Coronaregeln ein.

✓Bitte begeben Sie sich 14 Tage in Quarantäne, wenn Sie in einem Risikogebiet in Urlaub waren. Schicken Sie Ihre Kinder nicht in die Schule und informieren uns. Bitte schicken Sie Ihre Kinder auch nicht in die Schule, wenn Sie als Kontaktperson 1 Kontakt zu einer infizierten Person an Ihrem Arbeitsplatz hatten.

✓Bei Erkältungssymptomen schicken Sie Ihre Kinder bitte nicht in die Schule; außer es handelt sich um eine jährlich auftretende Pollenallergie im Frühling, die Ihnen und Ihrem Arzt bekannt ist. Wir wären Ihnen dankbar, wenn Sie uns diesbezüglich informierten.

✓Bitte füllen Sie die Gesundheitserklärung im Anhang aus und geben Sie sie Ihrem Kind nach den Osterferien mit in die Schule. Das Kultusministerium verlangt diese Erklärung im Moment (28.03.21) zwar nicht, aus Sicherheitsgründen bitten wir aber um Vorlage, zumal wir gerade positiv getestete Schüler haben, die sich in Quarantäne befinden.

 

Wir allen haben uns eine unbeschwerte Osterzeit gewünscht, das erlaubt die Pandemie im Moment nicht. Vergessen wir aber nicht, dass sich der Frühling, die Sonne und die blühende Natur nichts verbieten lassen und genießen wir das, was wir haben. Wir leben in einer wunderbaren Gegend.

Herzliche Grüße und frohe Ostertage

Gabriele Wiedemann, Realschulrektorin

 

Anhang: Gesundheitserklärung

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.