Was für ein Spiel! Ein Hattrick, eine Aufholjagd, zwei Strafstöße, reichlich Aluminium, ein Tor in der Nachspielzeit und das ganze Spektakel vor ausverkauftem Haus (58 000 Zuschauer). Die Partie zwischen dem VfB Stuttgart und Dynamo Dresden ließ die Fußballherzen aller Beteiligten höherschlagen. Mittendrin statt nur dabei waren 10 fußballbegeisterte Schüler unserer Schule, die bei dieser äußerst ereignisreichen Begegnung als Balljungen agieren und am Spielfeldrand hautnah Bundesliga-Luft schnuppern durften.

Dabei wurde Kameradschaft gelebt und jeder konnte anhand der Aufholjagd des VfB sehen (Stuttgart wandelte einen 0:3 Rückstand noch in ein 3:3 Unentschieden um), dass man nie den Kopf zu früh in den Sand stecken sollte und es sich immer lohnt zu kämpfen. Zustande kam das Ganze durch persönliche Kontakte von Herrn Rommel zum VfB Stuttgart. Als Begleiter waren außer ihm noch Frau Wälder und Herr Lenz sowie der Schüler Josia Baas dabei.

Bild: H. Rommel

Bläserklasse an der GTRS - Video »

Gerhard Thielcke

Gerhard Thielcke

Die Mühe hat sich gelohnt.

Kalender

Juli 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31
JSN Gruve template designed by JoomlaShine.com
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen