Gedenkstättenfahrt und Besuch des EU Parlaments der Klasse 10D

Die Klasse 10D ist mit ihren Politik- und Geschichtslehrern Herr Rialland und Frau Wälder am 01.10.2018 zur Besichtigung eines KZs nach Natzweiler-Struthof gefahren. Anschließend gab es eine Führung auf einem Soldatenfriedhof in Niederbronn-les-Bains.

Am nächsten Morgen hat sich die Klasse in Richtung Straßburg begeben. Als sie dort beim Europaparlament ankamen, sahen einige von den Schülern das große Gebäude zum ersten Mal. Sie wurden nach der Sicherheitskontrolle von einer Gruppenführerin hineingebracht und hatten dort die Chance in einem 360°-Kino einen kleinen Film über das Europäische Parlament zu sehen. Nachdem alle die Plakate und Medien gelesen hatten, die im Wartebereich für Besucher zur Verfügung standen, ging es auf den Weg nach oben in den Plenarsaal. In diesem Raum haben bis zu 751 Abgeordnete Platz.

Als Sie hinein kamen, ging es gerade um das Thema Brexit und anschließend hielt der Präsident von Montenegro eine Rede. Während der Rede mussten wir den Saal wieder verlassen und gingen in einen Vortragsraum, um noch mehr über das Europäische Parlament zu erfahren.

Danach ist die Klasse in einzelnen Gruppen in der Straßburger Innenstadt essen gegangen und dann gemeinsam mit dem Bus wieder nach Hause gefahren.

Für die Fahrt gab es finanzielle Unterstützung von der Stiftung Gedenken und Friede, dem Fördervervein unserer Schule sowie der Werner Messmer-Stiftung Radolfzell.

Lorena Haller , 10D

 

Bläserklasse an der GTRS - Video »

Gerhard Thielcke

Gerhard Thielcke

Die Mühe hat sich gelohnt.

Kalender

November 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30
JSN Gruve template designed by JoomlaShine.com
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen